Ponyland Norddeich online Buchung Ponyland Norddeich online Anfrage Ponyland Norddeich Newsletter Ponyland Norddeich BLOG Ponyland Norddeich auf Facebook Ponyland Norddeich auf Youtube

Klassenreisen zum Ponyland Norddeich

Für Schulklassen gestalten wir täglich wahlweise ein Vormittags- oder ein Nachmittagsprogramm, wobei schwerpunktmäßig die Anfänge des Reitens vermittelt werden. Das Programm mit den Pferden ist so angelegt, dass alle Kinder der Klasse teilnehmen und auf ein Gemeinschaftserlebnis zurückblicken können.

Die Schüler lernen nach Anleitung unseres Fachpersonals, die Ponys zu führen, sie zu putzen und sich gegenseitig beim Aufsitzen zu helfen. Sie erfahren, was es bedeutet, beispielsweise beim Traben eine Körperspannung aufzubauen. Schon nach kurzer Zeit können wir Ausritte in die herrliche Umgebung unternehmen.

Einige Statements begeisterter Lehrer: "Ich wundere mich, wie gut die gesamte Klasse mit den Pferden zurechtkommt."

"Die Lernfortschritte sind enorm.", "Die Rollen werden neu verteilt."

In einem 1992 neu errichteten Gebäudeteil mit sonnigen 6-Bett-Zimmern können zwei Schulklassen gleichzeitig untergebracht werden. Alle Zimmer sind modern, für Allergiker geeignet und schön eingerichtet.

Abenteuer für jedermann

Neben dem Reitprogramm gibt es noch viele andere Dinge auf dem Hof zu entdecken. Wer möchte, kann bei allen anfallenden Arbeiten mithelfen und dabei vieles über die Versorgung der Tiere und Gäste lernen. Eine Rundfahrt mit dem Trecker und eine Besichtigung der Biogas-Anlage lassen Jungen-, aber auch Mädchen-Herzen höher schlagen.

Auch wenn die Jungen ihre Freizeit zu Hause vielleicht lieber mit Fußball oder Fahrradfahren verbringen, fühlen sie sich bei uns im Umgang mit den Pferden und beim Reiten doch ausgesprochen wohl. Das Pferd wird auch den Jungen schnell zum Freund, ein großer und starker Freund, der sie größer und schneller macht! Der Abschied von "ihrem" Pony fällt den Jungen genauso schwer wie den Mädchen.

Im Haus stehen helle Aufenthaltsräume mit Wandtafel und Holzpferd, sowie ein Tischkicker zur Verfügung. Auf der 30m² großen Tribüne gibt es eine Tischtennisplatte. In der Strohhöhle kann nach Herzenslust getobt werden. Ebenfalls zum Toben, genauso wie zum Ausspannen, haben wir einen großen Garten mit Spiel- und Picknickwiese, Wippe und Schaukel, Lagerfeuer- und  Volleyballplatz, Trampolin, Basketballkorb und großen Kettcars.

Zu unserem Hof gehören insgesamt 80 Kleinpferde und Fohlen, 16 Kühe mit Kälbern, ein Hund, Katzen und Hühner. Zum Reiten und für die wetterunabhängige Beschäftigung steht eine 20 x 40m große Reithalle zur Verfügung, in der auch Fußball gespielt werden darf. Für die Vorbereitung zum Reiten können die Pferde auf einem Putzplatz angebunden werden. Unsere Ausrüstung verwahren wir ordentlich und trocken in der Sattelkammer und der Stiefeltenne.

Für das Lehrerzimmer

  • Alle Programmpunkte werden von uns für Sie vorbereitet (z.B. Reiten, Wattexkursion, Ausflüge).
  • Als Nationalpark Partner sorgen wir, auf Wunsch, für unterrichtsnahe Materialien wie z.B. das „Wattpaket“.
  • Wir sind ein Familienbetrieb und immer für Sie vor Ort!
  • Durch den strukturierten Umgang mit unseren Ponys steigern wir die Teamfähigkeit und das Selbstbewusstsein Ihrer Schüler
  • Täglich frische Küche mit saisonalen und biologischen Zutaten.
  • Unser Haus ist ganzjährig beheizt und unsere großzügige Anlage ist mit modernen Kinderzimmern und komfortablen Lehrerzimmern ausgestattet.
  • Gute und günstige Erreichbarkeit mit der Deutschen Bahn.

Für das Klassenzimmer

  • Zu zweit ein Pony: Erlebt Kameradschaft und schließt Freundschaft mit Eurem Pony.
  • Entdeckt das Ponyland mit all seinen zwei- und vierbeinigen Bewohnern.
  • Bei uns habt Ihr viel Platz zum Spielen und Toben, z.B. in der großen Reithalle, auf dem Rasenplatz, im Garten, auf der Tribüne und an den Spielgeräten.

Die Umgebung

Durch unsere Lage in unmittelbarer Nordseenähe bieten wir unseren Gästen außergewöhnliche Möglichkeiten. Hier kann man bei einer Klassenreise auf dem Ponyhof quasi ganz nebenbei die Nordsee und den Nationalpark Wattenmeer hautnah erleben und das, was man im Unterricht in der Theorie über diese besondere Landschaft gelernt hat, sehen und im wahrsten Sinne des Wortes "begreifen".

Wattexkursion

Eine Wattexkursion bei Ebbe durch den Schlick ist ein einmaliges Erlebnis. Der Wattführer erklärt die Entstehung des Wattenmeeres und seiner Köge und macht auf die Tiere aufmerksam, die im Watt leben, wie Herzmuschel oder Strandkrabbe. Wer zuerst noch meint, die Haufen aus Sandfäden auf dem Meeresboden würden an Spaghetti erinnern, wird nach einer geführten Wattwanderung wissen, dass zu jedem Haufen ein Trichter gehört und dass es der Wattwurm ist, der für diese besondere "Oberflächengestaltung" des Wattenmeeres verantwortlich ist.

Multimar Wattforum

Mehr Wattenmeer gibt es im Multimar Wattforum (Luftkurort Tönning). Diese Erlebnisausstellung, über das Wattenmeer und den Nationalpark mit zahlreichen Großaquarien, Spielen und Multimedia-Elementen, ermöglicht Schulklassen auf spannende Weise die Geheimnisse des Wattenmeeres zu entdecken. Auf über 800m² gibt es weit über 20 Aquarien, darunter 11 Großaquarien und ein zweistöckiges Turmaquarium mit Fischen, Krebsen, Muscheln und Quallen.

In einem computergesteuerten Becken wird das Entstehen von Ebbe und Flut anschaulich erklärt. Sogar eine Sturmflut kann auf Knopfdruck simuliert werden. Das Multimar Wattforum bietet für Schulklassen spezielle Veranstaltungen und Arbeitsmaterialien an. Im Multimar-Schullabor können die Schülerinnen und Schüler lebende Wattenmeertiere unter dem Mikroskop beobachten und unter Anleitung spannende Versuche zum Körperbau und zur Lebensweise von Meeresbewohnern durchführen. Hier werden sie naturwissenschaftliche Erkenntnisse hautnah erleben und erfahren, warum der Nationalpark Wattenmeer so schützenswert ist.

Katinger Watt

Bei einem Ausflug ins Katinger Watt entdecken Sie ein noch ganz junges Naturparadies, das nahezu aus dem Meer entstanden ist. Wege führen durch Waldlandschaften und am Wasser entlang, oder zum Vogelbeobachtungsturm, der das ganze Jahr hindurch einen tollen Blick über das Naturschutzgebiet Katinger Watt und die Nordsee bietet. Die versteckten Beobachtungshütten aufzusuchen lohnt sich besonders im Frühling, wenn die Vögel ihre Jungen ausbrüten.

Eidersperrwerk

Das Eidersperrwerk ist ein bewundernswertes Werk der Wassertechnik von außergewöhnlichen Maßen. Es dient dazu, die Marschenlandschaften beiderseits der Eider verlässlich vor den Sturmfluten zu schützen, von denen sie früher immer hart betroffen waren. Der Schiffbetrieb vor und in der Schleuse, der Ausblick in die Weite des Landes und über die Nordsee, sowie das 5 km lange Bauwerk selbst, mit seinem Straßentunnel, beeindrucken jeden Besucher.

Büsum

Mit der Marschenbahn können Sie von Süderdeich aus in nur 10 Minuten in das Nordsee-Heilbad Büsum fahren. Hier gibt es einen Fischerhafen, wo Kutter zu einer kleinen Fangfahrt in die Nordsee einladen. In Büsum gibt es außerdem ein Meerwasser-Wellenbad mit Außenbecken, Erlebnisbecken und einer 110 m langen High-Speed Wasserrutsche.

Termine & Preise

 

Klassenreisen 2018

 

Reisenr.vonbisNächte
1Montag16.04.2018Freitag20.04.20184147,00 €
2Montag23.04.2018Freitag27.04.20184147,00 €
3Montag30.04.2018Freitag04.05.20184147,00 €
4Montag14.05.2018Freitag18.05.20184147,00 €
5Montag28.05.2018Freitag01.06.20184147,00 €
6Montag04.06.2018Freitag08.06.20184147,00 €
7Montag11.06.2018Freitag15.06.20184147,00 €
8Montag18.06.2018Freitag22.06.20184147,00 €
9Montag03.09.2018Freitag07.09.20184147,00 €
10Montag10.09.2018Freitag14.09.20184ausgebucht
11Montag17.09.2018Freitag21.09.20184ausgebucht
12Montag24.09.2018Freitag28.09.20184147,00 €

 Preis inkl. halbtägigen Reitprogamm. Ist Ihr Wunschtermin nicht dabei? Rufen Sie uns gerne an: 04833- 424444

 

 

Termine 2019

 

 

Reisenr. vonbisNächte
1Montag06.05.2019Freitag10.05.20194147,00 €
2Montag20.05.2019Freitag24.05.20194147,00 €
3Montag03.06.2019Freitag07.06.20194147,00 €
4Montag24.06.2019Freitag28.06.20194147,00 €
5Montag19.08.2019Freitag23.08.20194147,00 €
6Montag26.08.2019Freitag30.08.20194147,00 €
7Montag02.09.2019Freitag06.09.20194ausgebucht
8Montag09.09.2018Freitag13.09.20194147,00 €
9Montag16.09.2019Freitag20.09.20194147,00 €
10Montag23.09.2019Freitag27.09.20194147,00 €
11Montag30.09.2019Mittwoch02.10.2019275,00 €

 

 

 

Partner